© 2019 by BlockExpo GmbH

DATENSCHUTZ

1. Allgemeine Informationen
Die BlockExpo GmbH ("wir") nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung. Dieser Hinweis gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. 

 

2. Controller und Kontaktinformationen
Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website verantwortlich?

Die BlockExpo GmbH, Bauernmarkt 9/1/13, 1010 Wien, ist gemäß Artikel 4 Absatz 7 der Allgemeinen Datenschutzverordnung ("GDPR") für die Festlegung der Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen verantwortlich. 

Die zur Vertretung des Kontrolleurs befugte Person ist:

Daniel Lenikus 

Post: Bauernmarkt 1.9.10 ,1010 Wien

Tel: +43 664 131 01 96

E-Mail: office@blockexpo.at

 

3. Kategorien von personenbezogenen Daten
Welche personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet?

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten (Name, Geschlecht, Geburtsdatum, akademischer Grad, Adresse);

Kontaktdaten, wenn die BlockExpo GmbH von Ihnen per Chat, E-Mail oder Kontaktformular kontaktiert wird (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse);

Technische Daten für Cookies 

Technische Daten für verschiedene Protokolldateien (Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse)

Technische Daten für integrierte Dienste auf unserer Website wie z.B. Google Maps, Google Analytics, Facebook-Pixel etc. 

 

 

Die Angabe der Kontaktdaten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch keine bestimmten technischen Daten, wie oben aufgeführt, angeben, ist das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und die Nutzung unserer Dienste möglicherweise nicht möglich. 

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung 
Wofür verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre in Punkt 3 genannten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

Bereitstellung einer funktionierenden Website und Anwendungen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) des GDPR;

Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. Steuer- und Gesellschaftsrecht) gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) des GDPR;

Kommunikation mit Nutzern, die sich gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) des GDPR an die BlockExpo GmbH gewandt haben;

Direktmarketing (z.B. Newsletter, gezielte Werbung und Marketingumfragen) nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR, wenn und soweit die Zustimmung erteilt wurde;

Förderung und Verbesserung unserer Dienstleistungen (z.B. <Weitere Kommunikation für folgende Veranstaltungen>) gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) des GDPR;

 

Warum sind diese technischen Daten für das Funktionieren unserer Website notwendig?

Cookies

Die meisten Internetseiten verwenden so genannte Cookies, ebenso wie wir. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner in Ihrem Browser gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies" und werden nach dem Verlassen unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Ihre Browsereinstellungen können Ihnen helfen, Ihre Zulässigkeit von Cookies zu bestimmen: individuelle oder allgemeine Annahme/Ausschließung, automatische Löschung beim Schließen des Browsers etc. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website und die Qualität unserer Dienste beeinträchtigen kann. Die Verarbeitung der Cookies basiert auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) des GDPR. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch einwandfreien und optimierten Erbringung seiner Dienste. 

Server-Protokolldateien

Der Anbieter der Website erhebt und speichert automatisch in sogenannten Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Das sind:

Browsertyp und Browser-Version;

Verwendete Betriebssysteme;

Referrer URL;

Hostname des zugreifenden Rechners;

Uhrzeit der Serveranfrage;

IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Informationen mit anderen personenbezogenen Daten wird nicht vorgenommen. Die Datenverarbeitung in Form von Server-Logfiles basiert auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) des GDPR, der die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen ermöglicht.

Google Maps

Unsere Website nutzt den Mapping-Dienst Google Maps über eine Anwendungsprogrammierschnittstelle. Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübermittlung. Die Nutzung von Google Maps ist im Interesse einer attraktiven Darstellung unserer Online-Angebote und einer einfachen Auffindbarkeit der von uns angegebenen Orte auf der Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der GDPR dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen: https: //www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

Integration von Diensten und Inhalten von Drittanbietern

Es kann vorkommen, dass Inhalte von Dritten, wie z.B. Videos von YouTube, Karten von Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites in dieses Online-Angebot aufgenommen werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (im Folgenden "Drittanbieter" genannt) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse könnte der Drittanbieter die Inhalte nicht an den Browser jedes Benutzers senden. Die IP-Adresse ist daher für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir sind bestrebt, nur Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse ausschließlich für die Bereitstellung der Inhalte verwenden. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, ob der Dritte die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke verwendet.

Warum verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten und Kontaktdaten?

Personenbezogene Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden für Direktmarketingzwecke verwendet, die eine Form der Profilerstellung darstellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten für Direktmarketingzwecke basiert auf den berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen (z.B. bessere Kundenzufriedenheit und Verbesserung unserer Dienstleistungen) gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) des GDPR. Da diese Form der Profilerstellung keine rechtlichen Auswirkungen auf unsere Kunden hat oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sind keine weiteren Maßnahmen wie Folgenabschätzungen erforderlich.

Kontaktdaten

Bei der Kontaktaufnahme mit der BlockExpo GmbH (über Kontaktformular, Chat oder E-Mail) werden die Daten des Nutzers zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie zur Rückmeldung an den Nutzer gespeichert. Personenbezogene Daten werden von der BlockExpo GmbH nur dann erhoben, verwendet und weitergegeben, wenn dies gesetzlich zulässig ist oder wenn der Nutzer der Datenerhebung zustimmt.

Wie erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ein Teil Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) wird erhoben, wenn Sie uns über unser Kontaktformular, Chat oder E-Mail kontaktieren. Die in Punkt 3 aufgeführten technischen Daten (Cookies und Server-Log-Dateien) werden beim Besuch unserer Website automatisch verarbeitet.

5. Übermittlung personenbezogener Daten
An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter? 

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger weitergeben:

Um die Google Maps-Anwendungen auf unserer Website nutzen zu können, müssen wir die angegebenen personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse) an Dritte wie Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA weitergeben.

 

6. Dauer der Speicherung
Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung der unter Punkt 4 genannten Zwecke erforderlich ist (z.B. Bereitstellung einer funktionierenden Website) und so lange, wie es nach der GDPR gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedoch so lange, wie gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder mögliche Rechtsansprüche bestehen. 

 

7. Rechte an Ihren personenbezogenen Daten
Welche Rechte haben Sie als Betroffene?

Nach geltendem Datenschutzrecht haben Sie die folgenden Rechte:

Informationen: Auf Anfrage geben wir Ihnen Auskunft über Umfang, Herkunft und Empfänger der gespeicherten Daten sowie über den Zweck der Verarbeitung.

Korrektur: Auf Wunsch werden wir unrichtige Angaben korrigieren.

Einschränkung: Auf Wunsch bleiben die gespeicherten Daten gespeichert, können aber nicht mehr verwendet werden.

Löschen: Unter bestimmten Umständen haben Sie ein Recht auf Löschung, z.B. wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtswidrig ist.

Widerspruch: Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) des GDPR beruht, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Widerruf: Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) des GDPR beruht, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt durch den Widerruf unberührt.

Datenübertragbarkeit: Auf Wunsch stellen wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in elektronisch übertragbarer Weise zur Verfügung.

Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde mit Sitz in der Wickenburggasse 8, 1080 Wien, einzureichen.

 

8. weitere Informationen zum Datenschutz
Für weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an den unter Punkt 2 genannten Verantwortlichen.

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black LinkedIn Icon